Fort- und Weiterbildungsangebote

with Keine Kommentare

Die Akademie der Dr. Jürgen und Irmgard Ulderup Stiftung in Diepholz bietet berufsbegleitend zahlreiche Fort- und Weiterbildungsangebote, insbesondere im technischen Bereich, für Erwachsene an. Bei erfolgreichem Ablegen der Prüfung erhalten die Absolventen ein IHK-Zertifikat. Zu unserem Lehrgangsangebot gehören:

– Vorbereitungslehrgang auf die Ausbildereignungsprüfung (120 Stdn.)

– IHK Projektleiter (80 Stdn.)

– IHK Fachkraft für SPS-Technik (300 Stdn.)

– IHK Fachkraft für CNC-Technk (200 Stdn.)

– Beauftragter für das Qualitätsmanagement (160 Stdn.)

– IHK Fachkraft für Qualitätsmanagement (240 Stdn.)

– Interner Auditor Qualitätsmanagement (56 Stdn.)

– Industriemeister Metall (Modul II und III – 940 Stdn.)

– BWL für Nichtkaufleute (100 Stdn.)

– Technik für Kaufleute (68 Stdn.)

– Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten (80 Stdn.)

– IHK Meisterzyklus für gewerblich-technische Führungskräfte (56 Stdn.)

Gerne dürfen Sie auch Ihre Bedarfe äußern. Es besteht die Möglichkeit daraus ein neues Kursangebot zu generieren, welches dann von der Akademie bei ausreichender Teilnehmerzahl durchgeführt werden kann oder auch gerne firmenintern.

Ansprechpartner:
Kathrin Sanders – 05441/992-200


Veranstalter:
Akademie der Dr. Jürgen und Irmgard Ulderup Stiftung Diepholz

Telefon:
05441 992200

E-Mail:
info@ulderupakademie.de

Internet:
www.ulderupakademie.de

Über den Veranstalter:
Berufsbegleitende Weiterbildung seit 1985
Die Akademie wurde mit dem Ziel gegründet, berufstätige Erwachsene insbesondere in technischen Disziplinen fort- und weiterzubilden. Während die Private Hochschule für Wirtschaft und Technik den akademischen Nachwuchs ausbildet, bietet die Akademie für bereits ausgebildete Berufstätige die Möglichkeit, durch berufsbegleitende Fort- und Weiterbildungsangebote den Anschluss speziell an die technische Entwicklung zu behalten.

Angebot bearbeiten