Sprachkurse für geflüchtete Frauen

with Keine Kommentare

Dieser Kurs richtet sich an Frauen aus dem Kreis der Geflüchteten die lernunerfahren und / oder der lateinischen Schriftsprache nicht mächtig sind und sich scheuen, mit Männern gemeinsam zu lernen.

Der Kurs wird sozialpädagogisch begleitet und besteht aus einem Sprachkursanteil und einem praktischen Teil zur beruflichen Orientierung.

Der praktische Teil befasst sich mit allen Arbeiten, die beim Catering und der Verpflegung von großen Gruppen anfallen.

Der Sprachkurs beinhaltet Grundinformationen zu Sprachanlässen, die mit dem Essen und seiner Zubereitung zu tun haben.

Ziel ist die aktive und passive Nutzung der deutschen Sprache, mündlich und schriftlich. Im Deutschunterricht erstellt jede Frau für sich ihr persönliches Kochbuch.

Die Kurse finden statt in Barnstorf, im Casino Interkulturell, Hülsmeyerstr. 30, ab 02.05.2018, montags und donnerstags von 9.00 – 12.30 Uhr und in Lemförde, im Familienzentrum, Bahnhof 9, ab 05.04.2018, montags und donnerstags von 15.00 bis 18.00 Uhr.

Eine qualifizierte Kinderbetreuung ist gewährleistet!

Dadurch lernen die Frauen auch, ihre Kinder für begrenzte Zeit in die Obhut anderer zu geben.


Veranstalter:
Verein Niedersächsischer Bildungsinitiativen e.V.

E-Mail:
birgit.schmidt@vnb.de

Internet:
www.vnb.de

Über den Veranstalter:
Der Verein Niedersächsischer Bildungsinitiativen VNB e.V. ist ein zertifizierter Bildungs- und Projektträger mit breitem Angebot. Insbesondere unterstützt und berät er Nichtregierungsorganisationen, ehrenamtliche Initiativen und Vereine. Ziel der pädagogischen Arbeit in der Geschäftsstelle NordWest ist es, aktuelle politische und gesellschaftliche Prozesse zu thematisieren, aufzugreifen und in enger Kooperation mit VNB-Kooperationspartner_innen, Mitgliedsgruppen und weiteren Akteur_innen in Bildungsangeboten und Qualifizierungsmaßnahmen umzusetzen.

Angebot bearbeiten