Stark und gesund in der Grundschule

with Keine Kommentare

Klasse2000 ist das bundesweit größte Unterrichtsprogramm zur Gesundheitsförderung, Sucht- und Gewaltvorbeugung. Es begleitet die Kinder kontinuierlich von Klasse 1-4 und vermittelt ihnen das 1 x 1 des gesunden Lebens.
Themen sind: gesund essen & trinken, Bewegung & Entspannung, sich selbst mögen & Freunde haben, Probleme & Konflikte lösen,
kritisch denken & nein sagen können (z.B. zu Tabak und Alkohol).
Mit Experimenten, Spielen und spannenden Materialien lernen die Kinder, was sie selbst tun können, um gesund zu bleiben. Pro Schuljahr werden ca.15 Klasse2000-Stunden gehalten. Davon gestalten zwei bis drei besondere Unterrichtseinheiten speziell geschulte Klasse2000-Gesundheitsförderer, die die Kinder für das Thema „Gesund leben“ begeistern.
Die Lehrkräfte erhalten ausführliche und praxiserprobte Unterrichtskonzepte. Jedes Kind bekommt pro Schuljahr ein eigenes Klasse2000-Arbeitsheft.
das Angebot findet in der Grundschule statt
der zeitliche Umfang beträgt 1-2 Stunden im Monat
für das Angebot sind die Jahrgänge 1-4 der Grundschulen geeignet

Kosten:
Finanzierung über Spenden und Fördergelder, meist in Form von Patenschaften für einzelne Klassen (220 pro Klasse und Schuljahr).

Ansprechpartner:
Iris Kluge 05441 509048


Veranstalter:
Klasse 2000 e.V.

Telefon:
05441 509048

E-Mail:
re-niedersa.nord@klasse2000.de

Internet:
www.klasse2000.de

Über den Veranstalter:
Klasse2000 wurde 1991 am Institut für Präventive Pneumologie des Klinikums Nürnberg entwickelt. „Erfinder“ war Univ.-Doz. Dr. med. Pál Bölcskei, der zusammen mit einem Expertenteam die erste Fassung des Programms erarbeitete. 1991 startete Klasse2000 mit 234 Klassen in Bayern und verbreitete sich schnell in ganz Deutschland. Aufgrund des starken Wachstums wurde ein eigener Trägerverein nötig: 2003 wurde der gemeinnützige Verein Programm Klasse 2000 e.V. gegründet, um das Programm weiter zu entwickeln und zu verbreiten.

Angebot bearbeiten