Trickfotos – ist es wahr? – eine einfache Bildbearbeitung

with Keine Kommentare

Das Motto lautet „durch perspektivische Verzerrung etwas Unmögliches möglich machen“. Hier lernen Sie anhand einfacher Mittel das wahrheitsverzerrende Potential der Fotografie kennen und ganz simpel mit ihren eigenen Schülerinnen und Schülern umzusetzen.

Mögliche Fortbildungsinhalte (werden nach Bedarf modifiziert)
Einführung in das Thema Trickfoto
Kleine Fotoschule in der Theorie
Kleine Fotoschule in der Praxis
Kleine Bildbearbeitung am Computer

das Angebot findet nach Absprache in den jeweiligen Schulen statt
es ist ein dauerhaftes Angebot
der zeitliche Umfang liegt bei 4 Stunden
insgesamt stehen 6-8 Plätze zu Verfügung
das Angebot ist für die Jahrgänge 1-6, aller Schulformen geeignet

Kosten:
dieses Angebot ist für MultiplikatorInnen kostenfrei

Ansprechpartner:
Frau Bianca Kolleth 04791 17270


Veranstalter:
multimediamobile Mitte (Niedersächsische Landesmedienanstalt)

Telefon:
04791 8077776

E-Mail:
region-mitte@multimediamobile.de

Internet:
www.multimediamobile.de

Über den Veranstalter:
Die Zielgruppe des multimediamobils Mitte sind nicht nur Lehrkräfte aller Schulformen, auch Pädagoginnen und Pädagogen in der Jugendarbeit und Mitarbei­ter­innen und Mitarbeiter in außerschulischen Bil­dungs­ein­richtun­gen können unsere Fortbildungen buchen.

Sie müssen nicht zu uns kommen: wir kommen zu Ihnen. Egal, ob allge­mein­bilden­de Schule, Berufsschule, Studienseminar, Museum, Kunstschule oder Kinder- und Jugendzentrum, wir führen unsere Fort­bil­dungen direkt vor Ort bei Ihnen durch. Technik ist kein Problem: wir bringen alles mit, was benötigt wird.

Angebot bearbeiten